10.08.2020 10:32 Uhr

Jenny Frankhauser ist „glücklich verliebt“, aber…

Jenny Frankhauser hatten in den letzten Jahren kein Glück in der Liebe und geriet immer an die falschen Männer. Nun soll die aktuelle "Promi Big Brother"-Kandidatin aber wieder vergeben sein.

imago images / Future Image

Das plauderte zumindest ihre Mama Iris Klein aus und auch warum Jenny Frankhauser bis jetzt noch nicht über ihre neue Liebe gesprochen hat, wo sie in den letzten Jahren doch so offen über ihr Liebesleben sprach.

„Sie ist glücklich“

Im „Promi Big Brother – Die Late Night Show“-Talk plauderte Iris Klein aus dem Nähkästchen und verriet: „Sie ist glücklich verliebt und ist mit ihrem Freund zusammen.“

Jedoch hat Jenny aus den letzten Beziehungen gelernt und möchte diesmal alles ganz für sich behalten: „Sie ist glücklich vergeben und diese Beziehung hält sie privat“, berichtet Iris.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?????? | ??????? | ????????? (@jenny_frankhauser) am Jun 18, 2020 um 11:57 PDT

Trennung von Freund Steffen

Erst im März gab Jenny, nach langer Spekulation, die Trennung von ihrem Freund Steffen König bekannt. Sie löschte alle Pärchenbilder – in der heutigen Zeit ist das ein glasklares Indiz.

In ihrer Instagram-Story bestätigte sie: „Ja, ich bin Single. Weitere Statements wird es von mir nicht geben. Vielen Dank für euer Verständnis.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ??Steffen Ko?nig?? (@777_kng) am Feb 20, 2020 um 8:55 PST

Ein halbes Jahr liiert

Jenny und Steffen waren seit Herbst 2019 ein Paar. „Ja, ich kann es nicht mehr verstecken, ich bin glücklich vergeben“, sagte sie damals gegenüber RTL und fügt hinzu:

„Mehr möchte ich nicht dazu sagen, ich habe aus der Vergangenheit gelernt. Ich möchte das nicht öffentlich breittreten, wer er ist und wie wir uns kennengelernt haben. Ich möchte das ganze schützen und privat genießen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ??Steffen Ko?nig?? (@777_kng) am Mär 11, 2020 um 7:28 PDT

Galerie

Rosenkrieg mit Ex Hakan Akbulut

Mit „der Vergangenheit“ meint sie vermutlich ihren Ex-Freund Hakan Akbulut. Mit ihm malte sie sich nach vier Wochen Beziehung im Sommer 2019 bereits eine gemeinsame Zukunft mit Hochzeit und Kindern aus.

Nach wenigen Wochen war die große Liebe jedoch schon wieder verpufft und es folgte ein öffentlicher Rosenkrieg. Jenny behauptete, Hakan hätte sie geschlagen.

Hakan erklärte jedoch, dass die blauen Flecken von harten Sex-Praktiken kämen, die Jenny sich gewünscht hätte. Wer hier wohl die Wahrheit sagt?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von H?K?N ?KBULUT® (@hakan.akbulut.official) am Aug 20, 2019 um 2:21 PDT