17.03.2020 18:22 Uhr

Jenny Frankhauser und die Männer: „Irgendwann kommt der Richtige“

Foto: Star Press / AEDT

„Irgendwann kommt der Richtige“, erklärt Jenny Frankhauser auf ihrem Instagram-Account. Dabei dachte die 27-jährige schon mehrmals den „Richtigen“ getroffen zu haben. Ihre letzte Trennung ist wenige Wochen her, dabei war sie eigentlich sooo verliebt in ihren Ex Steffen.

Erst im Oktober 2019 verkündete sie einen neuen Freund zu haben. Diesmal war sie sich sicher, Steffen ist der Richtige und sagte damals: „Krass, das ist wirklich Liebe.“ Die Liebe war jedoch nach nur wenigen Wochen schon wieder erloschen und Jenny und Steffen sind getrennt.

Jetzt wurde sie von Fans auf Instagram gefragt, ob sie zu ihrem Ex etwas zu sagen und da erklärt Jenny Frankhauser: „Zu diesem Menschen möchte ich nichts sagen. Also es kann sich jeder seinen Teil denken.“

Sie hat noch Hoffnung

Trotzdem hat sie die Hoffnung auf Liebe noch nicht aufgegeben: „Also so habe ich am Anfang gedacht. Aber wenn man realistisch ist: Ich werde nicht immer alleine bleiben. Und irgendwann kommt der Richtige – ich hoffe, es war die letzte Enttäuschung.“

Vor ihrer Beziehung mit Steffen war Jenny übrigens Hals über Kopf in ihre Sommerliebe Hakan Akbulut verliebt, mit dem sie rund einen Monat liiert war. Das Paar sprach von Kindern und Hochzeit, doch die Beziehung endete in einem Rosenkrieg in den sozialen Netzwerken…