Dienstag, 12. Dezember 2017 08:58 Uhr

Jeremy Meeks: Die Ex verbreitet Gerüchte

Jeremy Meeks soll Chloe betrogen haben. Der 33-Jährige und die ‚Topshop‘-Erbin turteln schon seit Juli miteinander. Wegen ihr verließ er sogar seinen Sohn und seine Ehefrau. Letztere machte nun schwere Anschuldigungen öffentlich. Während die Scheidung von Jeremy und Melissa Meeks ist noch nicht offiziell ist, behauptet die betrogene Noch-Ehefrau jetzt unschöne Dinge über den Vater ihres Kindes.

Jeremy Meeks: Die Ex verbreitet Gerüchte

Jeremy Meeks und Girlfriend Chloe Green in Beverly Hills. Foto: Forty Seven/WENN.com

Diese Gerüchte könnten nämlich das neue Liebesglück des Männermodels in Gefahr bringen. Auf ihrem Instagram-Profil behauptet Melissa, dass ihr Ex, der als der schönste Verbrecher der Welt bekannt geworden ist, seine neue Freundin Chloe Green bereits betrogen habe. „Ich wäre lieber alleine und glücklich mit Selbstachtung, als dass mit mit mir gespielt wird“, erklärte sie zu ihrer Enthüllung.

Quelle: instagram.com

Jeremy Meeks war noch nie  so glücklich

Woher sie die Informationen über den angeblichen Betrug von Jeremy haben will, gibt sie allerdings nicht preis. Melissa wurde nach acht Jahren Ehe von dem ehemaligen Gefängnisinsassen betrogen und erfuhr über Social Media von der Knutscherei zwischen dem Ex-Häftling und seiner 26-jährigen Freundin, der  Milliardärserbin. „Ich war noch nie in meinem Leben so glücklich. Wir haben ineinander die Liebe gefunden und sind so verliebt und sehr glücklich“, schwärmte der Frauenschwarm erst vor wenigen Wochen in einem Liebesinterview. Mittlerweile hat er seiner britischen Liebsten auch seinen Sohn vorgestellt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren