29.03.2020 09:38 Uhr

Jessica Chastain ist heimlich Mama geworden? – Keiner ahnte was!

Foto: imago images / Future Image

Jessica Chastain ist offenbar wieder Mama geworden. Die Hollywood-Schauspielerin soll ganz heimlich, still und leise ein zweites Kind zur Welt gebracht haben.

Zusammen mit ihrem Ehemann Gian Luca Passi de Preposulo zieht sie bereits die 23 Monate alte Tochter Giulietta groß. Ein Augenzeuge soll das Paar diese Woche dabei gesichtet haben, wie es nicht mit einem, sondern zwei Kindern unterwegs war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jessica Chastain (@jessicachastain) am Feb 26, 2020 um 8:32 PST

Steckt eine Leihmutter dahinter?

„Sie hatten wirklich Spaß. Das Baby schlief die ganze Zeit über“, verriet der Insider gegenüber ‚Page Six‘. Eine offizielle Bestätigung gibt es jedoch nicht. So war nicht einmal bekannt, dass die 43-Jährige schwanger war.

Die ‚Miss Sloane‚-Darstellerin und ihr Liebster sind jedoch streng darauf bedacht, ihre Privatsphäre so gut wie möglich zu schützen. Auch aus der Geburt von Töchterchen Giulietta machten sie erst ein Geheimnis.

Die Kleine kam durch eine Leihmutter zur Welt, was die Vermutung nahelegt, dass sich die Eltern dazu entschieden haben, diesen Weg ein zweites Mal zu gehen. Das würde gleichzeitig erklären, wieso es keine News zu Jessicas Schwangerschaft gab.