Freitag, 2. Februar 2018 19:22 Uhr

Jörn Schlönvoigt: Das ist ihm bei seiner Hochzeit wichtig

Jörn Schlönvoigt liefert Details zu seiner anstehenden Hochzeit mit Hanna Weig. Der ‚GZSZ‘-Star und seine Verlobte werden sich Ende Juli endlich das Ja-Wort geben. Bisher hielten die Turteltauben den Ort und die Gästeliste zwar geheim, aber der Schauspieler ließ sich nun doch einen Kommentar zu den Feierlichkeiten entlocken.

Jörn Schlönvoigt: Das ist ihm bei seiner Hochzeit wichtig

Foto: WENN.com

„Am Ende des Tages ist es egal, wo wir heiraten, wie viele Menschen kommen – es geht wirklich nur darum, dass wir Mann und Frau werden und dass wir unsere Tochter haben“, zeigt sich der 31-Jährige verliebt im Gespräch mit ‚Promiflash‘. Trotzdem gibt es natürlich noch einiges zu erledigen vor dem großen Tag und die Vorbereitungen befinden sich auf Hochtouren. „Es gibt schon noch ein paar Sachen zu tun für die Hochzeit, wir heiraten ja erst am 28. Juli, aber es wird eine schöne Hochzeit“, freut sich Schlönvoigt. Erst vor wenigen Tagen musste sich der TV-Star noch mit fiesen Vorwürfen herumschlagen.

Lächerliche Vorwürfe

Der sympathische Schauspieler postet gerne viele Bilder mit seiner neugeborenen Tochter auf Social Media – allerdings hagelt es auch regelmäßig Kritik. Zuletzt wurde Schlönvoigt vorgeworfen seine Tochter nicht richtig im Arm zu halten.

Quelle: instagram.com

„Was man auf dem Foto natürlich nicht sieht, ist, dass sie wirklich fest eingepackt ist. Also egal wie ich sie gehalten hätte, der Kopf war fest am Körper dran und das muss der Vater und das muss die Mutter selbst natürlich dann entscheiden, was macht man mit dem Kind, was macht man nicht“, stellt der ‚GZSZ‘-Star im Gespräch mit der Illustrierten ‚Gala‘ klar.

Die Gesundheit seiner kleinen Prinzessin würde er definitiv nie aufs Spiel setzen: „Wir sind auf jeden Fall immer sehr vorsichtig, gerade durch unsere Anfangsphase mit dieser schweren Geburt. Wir wissen das alles sehr zu schätzen und würden niemals unser Kind gefährden.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren