Donnerstag, 15. November 2018 12:29 Uhr

Justin Bieber: Bitte, keine Fragen zu neuer Musik. Danke!

Justin Bieber ist frisch verheiratet und möchte die Zeit mit seiner Frau Hailey Baldwin genießen. Das haben wir bereits alle verstanden.

Justin Bieber: Bitte, keine Fragen zu neuer Musik. Danke!

Foto: WENN.com

Doch der Sänger ist genervt von Fragen à la: „Wann gehst du wieder ins Studio?“

Viel mehr möchte er sich selbst finden, sich eine Auszeit gönnen und schauen, was für ihn wichtig im Leben ist. Bei einem geschätzten Vermögen von rund 225 Euro hat Bieber leicht reden.

Quelle: instagram.com

Justin ist genervt von den Fragen

Hailey unterstützt Bieber bei seinem Vorhaben, wie eine Quelle der amerikanischen „People“ erklärt: „Sie unterstützt ihn dabei, was auch immer er machen möchte und ermutigt ihn in seiner Selbstfindungsphase.“

Quelle: instagram.com

Justin Bieber möchte nach vielen Jahren im Musikbusiness einfach seine Ruhe haben und erst recht keine Gedanken um neue Songs machen, wie die Quelle weiß: „Es stört ihn tatsächlich, wenn Leute fragen wann er zurück ins Studio oder auf Tour geht. Er hat über Jahre gearbeitet und es ist das erste mal das er eine signifikante Pause einlegt und alle fragen ‚Wann kommt er zurück?‘. Für Justin sind das keine Fragen, für ihn sind das Forderungen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren