Mittwoch, 31. Oktober 2018 18:49 Uhr

Justin Timberlake: Ein dummer Scherz brachte Jessica und ihn zusammen

Voll süß: Justin Timberlake (37) verliebte sich in Jessica Biels (36) Humor.

Justin Timberlake: Ein dummer Scherz brachte Jessica und ihn zusammen

Foto: WENN.com

Der 37-Jährige hat verraten, dass die ‚The Sinner‘-Darstellerin sein Herz stahl, weil sie als einzige über seine sarkastischen Kommentare lachte. Auf einer Party in Hollywood sah der Sänger seine zukünftige Liebste und war sofort von ihrer Schönheit fasziniert. Als sich dann auch noch herausstellte, dass die beiden Stars den gleichen Humor haben, war es um ihn geschehen. Seit 2012 ist das Paar verheiratet.

Quelle: instagram.com

Auf einer Wellenlänge

Außerdem hat es den gemeinsamen Sohn Silas, der bereits drei Jahre alt ist. In seiner Autobiographie ‚Hindsight: & All the Things I Can’t See in Front of Me‘ schreibt der Musiker: „Als ich Jess traf, war nicht zu leugnen, wie wunderschön sie ist. Ich habe irgendeinen sarkastischen Kommentar gemacht, wirklich trocken. Und außer ihr hat ihn niemand verstanden. Sie hat gelacht und ich habe es gemerkt, ganz plötzlich, auf eine Art und Weise, wenn du dich fragst, ob eine Person, die du magst, auch einen sehr trockenen, dunklen Sinn für Humor hat.“

„Ich musste mir selbst gut zureden“

Der ‚Can’t Stop The Feeling‘-Sänger fragte an dem Abend nicht nach Jessicas Nummer und musste sich später selbst dazu ermutigen, noch einmal mit ihr zu sprechen.

„Ich habe gedacht, ich bin irgendwie interessiert an diesem Mädchen. Da ist einfach etwas an diesem Mädchen. Irgendwie interessiert an diesem Mädchen. Gottverdammt! Ich musste mir selbst gut zureden. Ich musste mich daran erinnern, dass ich ich war. Mich selbst aufmuntern, schattenboxen mit mir selbst, mir selbst auf die Schulter klopfen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren