Freitag, 19. Januar 2018 09:02 Uhr

Justin Timberlake plant eine Großfamilie

Justin Timberlake möchte mit seiner Frau noch viele Kinder kriegen. Erst vor wenigen Tagen hatte die 35-jährige Frau des Sängers offenbart, wie intensiv die Beziehung mit ihrem Partner auch nach zehn Jahren Liebe noch sei.

Justin Timberlake plant eine Großfamilie

Foto: SonyMusic

Und auch Justin selbst, der mit der Schauspielerin bereits den zweijährigen Sohn Silas Randall hat, plant mit seiner Frau noch Großes, wie er nun gegenüber ‘Beats 1 Radio’ erklärte: „Ich möchte so viele Kinder wie möglich mit ihr kriegen, wenn ich ehrlich bin. Ich habe mich noch nie so gefühlt wie jetzt. Du wachst auf und bist plötzlich für einen kleinen Menschen verantwortlich.“ Erst kürzlich hatte der Musiker beim ‘Hollywood Reporter’s Power 100 Women Breakfast’ verraten, dass er sich am liebsten eine Tochter wünsche.

Lobeshymnen von Jessica Biel

„Ich fühle mich in diesem Raum mit Angelina Jolie, Sherry Lansing, Shonda Rhimes und Nancy Ducub wirklich inspiriert. Durch all’ euch starken Frauen, die jünger sind als ich. Oh mein Gott, ich muss eine Tochter kriegen!“ Seine brünette Frau hatte erst vor wenigen Tagen das Geheimnis ihrer Liebe verraten: „Justin freut sich für mich. Er sagt immer, er sei mein größter Fan. Wir glauben an ähnliche Werte – Loyalität und Ehrlichkeit. Und wir haben gerne Spaß. Wenn man jemanden findet, der die gleichen Werte teilt, dann ist es, als hätte man den Jackpot getroffen.“

Quelle: instagram.com

Des Weiteren erzählte sie, dass sie sich verändert habe, seit sie zum ersten Mal Mutter wurde. Ihr kleiner Sohn Silas feiert im April seinen ersten Geburtstag. Dem Magazin ‚Look‘ verrät sie: „Ich bin definitiv eine viel bessere Person geworden durch das [Elternsein]. Ich bin geduldiger, ich habe ein besseres Verständnis. Und ich denke, dass ich offenherziger geworden bin.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren