16.03.2020 10:52 Uhr

Kaley Cuoco und ihr Mann wohnen jetzt endlich zusammen

imago images / Runway Manhattan

Kaley Cuoco und Karl Cook leben nach zwei Jahren Ehe endlich unter einem Dach. Die 34-jährige Schauspielerin und ihr Ehemann, den sie im Juni 2018 heiratete, sind am Samstag (14. März) endlich zusammen in ihr neues Haus in Los Angeles gezogen, wie die ‚Big Bang Theory‚-Darstellerin auf Instagram enthüllte.

So teilte sie ein Foto, auf dem Karl ihr ein Küsschen auf die Wange drückt und schrieb dazu ein einfaches „Home“ (deutsch: Daheim). Wie es sich nun mal auch gehört, musste Karl seine Frau dann auch ganz traditionell über die Schwelle des neuen Zuhauses tragen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kaley Cuoco (@kaleycuoco) am Mär 14, 2020 um 7:17 PDT

„Karl wird mich über die Schwelle tragen!“

Dazu postete sie weitere Bilder und Videos in in ihrer Instagram-Story. Ein Clip davon zeigt, wie sie in die Arme ihres Liebsten hüpft und breit grinsend ihren Fans erklärt: „Karl wird mich über die Schwelle tragen.“

Anschließend konnten ihre Follower einen Blick in das Innere des Hauses werfen. Erst kürzlich schwärmte die hübsche Blondine noch von dem bevorstehenden Umzug ins gemeinsame Eigenheim.

„Wir sind so gespannt“, freute sie sich im Interview mit ‚Access Hollywood‘. „Wir haben gebaut, wir haben noch keinen Abend [im neuen Haus] verbracht. Tatsächlich war Karl schon einmal dort und ich meinte zu ihm, ‚Warum bleibst du nicht über Nacht?‘, aber er möchte warten, bis ich und all die Tiere auch dort sind.“