10.03.2020 10:25 Uhr

Kaley Cuoco zieht nach 2 Jahren Ehe mit ihrem Mann zusammen

imago images / ZUMA Press

Kaley Cuoco und Karl Cook ziehen nach beinahe zwei Jahren Ehe endlich zusammen. Die ‚Big Bang Theory‚-Darstellerin heiratete ihren Liebsten im Jahr 2018, doch zusammen gewohnt haben die beiden bislang noch nicht.

Das soll sich jetzt ändern. Denn wenn die Schauspielerin mit ihren Dreharbeiten zu ihrer neuen Serie ‚The Flight Attendant‘ beginnt, soll der Umzug ins neue Haus stattfinden.

„Warum bleibst du nicht über Nacht?“

Bis dahin ist die 34-Jährige schon ganz schön aufgeregt: „Wir sind so gespannt“, freute sie sich im Interview mit ‚Access Hollywood‘.

„Wir haben gebaut, wir haben noch keinen Abend [im neuen Haus] verbracht. Tatsächlich war Karl schon einmal dort und ich meinte zu ihm, ‚Warum bleibst du nicht über Nacht?‘, aber er möchte warten, bis ich und all die Tiere auch dort sind. Wenn ich im April drehe, dann beginnt unsere Zeit im neuen Haus.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kaley Cuoco (@kaleycuoco) am Dez 22, 2019 um 10:11 PST

Erst kürzlich gestand die hübsche Blondine, wie sehr sie es genieße, ab und zu getrennt von ihrem Ehemann zu sein. „Ich habe die beste Beziehung mit Karl“, schwärmte sie im Podcast ‚Brad Behavior‘.

„Ich habe bereits mit Typen zusammen gewohnt, ich wollte es diesmal nicht sofort machen und er fand es in Ordnung. Deshalb wohnen wir momentan in unterschiedlichen Wohnungen, aber wie die Leute sehen können, wir sind ständig zusammen. Aber wir wohnen nicht zusammen und ob das uns nun psychisch geholfen hat oder nicht, ich hatte noch nie eine bessere Beziehung.“