Montag, 19. August 2019 10:37 Uhr

Katie Price vergisst Geburtstag ihres Sohnes wegen Beauty-OP

Foto: imago images / Matrix

Katie Price (41) hat fünf Kinder und eine Vorliebe für Schönheits-Operationen. Und genau deswegen vergaß das ehemalige Boxenluder nun den Geburtstag von ihrem Sohn Jett, der feierte letzte Woche am 12. August seinen sechsten Geburtstag – jedoch ohne Mama Katie. Jeder setzt schließlich seine Prioritäten anders…

Für Katie Price ging es für eine Generalüberholung nach Istanbul, sie unterzog sich einem Facelift, einer Augenlidstraffung, einer Brust-OP und einem Eingriff an ihrem Po, sodass sie ihre fünf Kinder zu den jeweiligen Vätern gab. Bunny (5) und Jett (6) gab sie zu ihrem Ex Kieran Hayler, Junior (14) und Princess (12) kamen zu Peter Andre und der 17-jährige Harvey lebt aufgrund seines Prader-Willi-Syndroms ohnehin in einem Pflegeheim.

Quelle: instagram.com

„Sie hat es vergessen“

Auch ihre Tochter Bunny feierte Anfang August Geburtstag, verbrachte den bei ihrem Vater. Dennoch zollte Katie ihr Tribut und postete zumindest auf Instagram einen süßen Geburtstagsgruß. Bei Sohn Jett herrschte aber Funkstille. Immerhin bekam der von seinem Papa Kieran eine Geburtstagsparty geschenkt.

Ein Freund von Price erklärt gegenüber der „Sun“: „Sie hat es vermutlich zu vergessen etwas zu posten, weil sie sich von den Operationen erholt. Es gab absolut keine Möglichkeit, dass sie das Bett verlassen kann oder Jett eine Party organisieren kann.“

Man hätte den OP-Termin natürlich auch auf einen anderen Zeitpunkt legen können…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren