11.03.2020 11:35 Uhr

Katy Perry hat schon einen Baby-Namen

imago images / AAP

Katy Perry hat sich schon mit Baby-Namen beschäftigt. Die schwangere Sängerin und Verlobte von Orlando Bloom hat sich bereits viele Gedanken darüber gemacht, wie ihr ungeborenes Kind heißen soll.

So erzählte sie in der australischen Radio-Show ‚Fifi, Fev & Byron‘: „Ja, natürlich. Ich habe zuvor schon alles strategisch geplant, mein Leben, meine Karriere. Da gab es also schon einige Gedanken in dieser Richtung… Wir lassen [Orlando] in dem Glauben, er habe in der Sache [etwas zu sagen]“, witzelte sie.

„Es ist Zeit für mich und es ist die richtige Zeit“

Doch ohne den Vater ihres Kindes würde sie nie solch eine wichtige Entscheidung treffen und fügte daher schnell hinzu: „Nein, natürlich hat er [etwas zu sagen]! Er ist unglaublich. Deshalb machen wir ja die Reise zusammen.“ Die ‚Roar‘-Sängerin freut sich schon riesig auf ihren kleinen Sprössling.

Sie wollte schon immer Kinder haben, doch erst in den letzten paar Jahren fühlte sie sich auch bereit dazu, Mutter zu werden.

„Ich war dieses Mädchen oder bin immer noch dieses Mädchen, die diese Kiste mit den Baby-Klamotten hatte, bevor da dieser Gedanke oder ein Orlando Bloom war. Ich freue mich darauf und wie ich bereits sagte, ich habe zwei Nichten und einen Neffen, von denen ich besessen bin. Ich sehe ein Baby und mache diese [Grimassen im Gesicht]. Es ist Zeit für mich und es ist die richtige Zeit“, fasst die 35-Jährige zusammen.