Donnerstag, 4. Juni 2020 09:14 Uhr

Kendall Jenner hat ganz viele männliche Verehrer

imago images / ZUMA Press

Kendall Jenner soll mit dem Basketball-Star Devin Booker zusammen sein. Allerdings behaupten Bekannte des Models, dass Kendall einen Mann an jedem Finger haben könnte, wenn sie wollte – und offenbar ist die 24-Jährige gar nicht abgeneigt.

Ein Insider plauderte gegenüber „Us Weekly“ aus: „Sie treffen sich, aber es ist nichts Ernstes. Sie redet mit einer Menge unterschiedlicher Typen. Sie hat so viele Männer, die hinter ihr her sind, es ist verrückt.“ Zuvor datete Kendall den NBA-Star Ben Simmons, doch die On-Off-Beziehung schien im Januar ein endgültiges Ende zu finden.

Quelle: instagram.com

Streit mit Festival

Derweil will die Tochter von Kris und Caitlyn Jenner endlich die „Fyre Festival“-Klage beilegen, wegen derer ihr eine Menge negative Publicity entgegen schwappte. Kendall hatte als Influencerin Werbung für das Festival gemacht, das mehr oder weniger in einer Katastrophe endete, als die Verantwortlichen zu Beginn der Veranstaltung zugeben mussten, dass die Planung nicht annähernd zu Ende gebracht wurde.

In der Klage behauptet der Treuhänder des Events, dass Kendall Jenner 275.000 Dollar für einen Social-Media-Beitrag erhalten habe. Sie habe diesen Post jedoch nicht als bezahlte Partnerschaft gekennzeichnet. Deshalb erklärte sich die Laufstegschönheit bereit, 90.000 Dollar zu zahlen. Laut ‚TMZ‘ Ein Richter muss noch die Bedingungen von Kendalls Vergleich unterzeichnen. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren