24.12.2018 09:32 Uhr

Khloé Kardashian: „Mein Bruder ist meine ganze Welt“

Khloé Kardashian wehrt sich gegen einen Hater im Internet. Die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin postete vor Kurzem ein Foto von sich und ihrer Mutter Kris Jenner.

Foto: FayesVision/WENN.com

Darunter dankte sie ihr in einem süßen Text dafür, dass sie so viele kleine Königinnen großgezogen habe. Ein Fan fand das offenbar nicht so toll, denn neben ihren Schwestern Kim, Kourtney, Kendall und Kylie hat sie auch noch den 31-jährigen Bruder Rob, der als Sockendesigner erfolgreich ist. Der Schreiber beschwerte sich: „Es ist wirklich schade, dass Rob Kardashian ein Mitglied der Familie ist und NIEMALS erwähnt wird.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am Dez 21, 2018 um 9:57 PST

„Er ist ein König“

Khloé lässt diese angeblich gemeine Beleidigung aber nicht auf sich sitzen und feuert zurück, dass es durchaus Gründe gebe, warum ihr Bruder, der gemeinsam mit Blac Chyna die kleine Tochter Dream Renée Kardashian hat, nicht so häufig in den Posts seiner Schwestern auftaucht. „Mein Bruder ist meine ganze Welt“, wettert sie gegen den Follower.

„Er ist definitiv ein König. Es ist schade, dass du uns nicht dafür respektierst, dass wir seine Privatsphäre respektieren. Du solltest nicht etwas kommentieren, wenn du in Wahrheit überhaupt keine Ahnung von unserer Familie hast.“