17.04.2020 15:13 Uhr

Khloé Kardashian möchte noch ein Kind von ihrem Ex?

imago images / PA Images

Plant Khloé Kardashian etwa wieder schwanger zu werden? Vor rund zwei Jahren bekam die Beauty-Queen mit ihrem damaligen Freund Tristan Thompson ihre erste Tochter True. Doch zuletzt hat die 35-Jährige in der Reality-Sendung „Keeping Up with the Kardashians“ darauf hingedeutet, dass ihre Familienplanung damit wohl noch nicht abgeschlossen ist.

In der Folge vom 16. April war zu sehen, wie das Paar, das sich eigentlich 2019 getrennt hat per Video-Chat unterhalten hat. Dabei wühlte der Basketballer bei sich zuhause in den Spielsachen der Kleinen rum und diskutierte mit Khloé, was davon er entsorgen könne.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am Apr 12, 2020 um 8:27 PDT

So kam es zu der Diskussion

„Was passiert, wenn wir noch ein Mädchen bekommen?“ fragte er sich dabei. „Wir müssen alles noch einmal kaufen.“ Darüber hat sich offensichtlich auch die 35-Jährige schon Gedanken gemacht, denn diese entgegnete: „Wir könnten es künstlich versuchen aber ich müsste etwas Sperma von dir ausleihen aber das ist ein eigenes Thema“, brach sie Kardashian das Gespräch schließlich ab.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tristan Thompson (@realtristan13) am Mär 29, 2020 um 6:43 PDT

Klingt ganz so danach, als könnte sich die 35-Jährige tatsächlich vorstellen nochmal von ihrem Ex schwanger zur werden – allerdings nicht auf dem natürlichen Wege.