Montag, 5. Februar 2018 11:29 Uhr

Kim Cattrall: Vermisster Bruder ist tot

Kim Cattrall muss einen tragischen Verlust verkraften. Ihr jüngerer Bruder Christopher ist tot. Die 61-jährige gab die Neuigkeit selbst auf ihrem Instagram-Account bekannt.

Kim  Cattrall: Vermisster Bruder ist tot

Foto: WENN.com

In dem Post schrieb sie neben ein Bild mit dem 55-jährigen Bruder u.a.: „Mit großer Trauer müssen ich und meine Familie mitteilen, dass unser Sohn und Bruder unerwartet verstorben ist. Wir bitten darum, unsere Privatsphäre zu respektieren, aber wir möchten euch allen für eure Zuneigung und Unterstützung in den sozialen Medien in dieser herausfordernden Zeit danken.“

Erst wenige Stunden zuvor hatte sie eine Vermisstenmeldung bei Instagram gepostet, nachdem der Bruder entgegen seinen Gewohnheiten am 30. Januar unter besonders mysteriösen Umständen verschwunden war.
Quelle: instagram.com

Todesumstände bleiben unklar

Die Haustür seines Anwesens in der Kleinstadt Lacombe in Kanada sei unverschlossen gewesen, Geldbörse, Schlüssel und Ausweise hatten sich auf einem Tisch befunden. „Das ist untypisch für Chris. Er hätte sein Haus niemals unverschlossen verlassen, ohne diese Dinge oder seine sieben geliebten Hunde.“

Ein Sprecher der ‚Royal Canadian Mounted Police‘ verriet lediglich, dass die Polizei Christopher auf seinem Landhaus in Blackfalds, Kanada, gefunden hat. Sein Tod werde als nicht verdächtig eingestuft. Weitere Details zu den Umständen des Todes sind zur Stunde nicht bekannt. (KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren