Dienstag, 13. Februar 2018 18:55 Uhr

Kim Cattrall vs. Sarah Jessica Parker: „Hier streitet doch nur eine!“

US-Moderator Andy Cohen äußerte sich zu den hässlichen Streit zwischen Sarah Jessica Parker (52) und Kim Cattrall (61), den letztere durch Interviews und zuletzt durch Posts bei Instagram entfacht hat.

Kim Cattrall vs. Sarah Jessica Parker: "Hier streitet doch nur eine!"

Herzliche Begrüßung der beiden Ladies am 8. September 2009. Fotos: Michael Carpenter/ WENN.com, L. Gallo/WENN.com

In seiner Radioshow auf Sirius-XM sagte er am Montag: „Ich dachte, das ist ein Fake. Kim Cattrall hat so etwas unmöglich bei Instagram gepostet. Sie ist eine Frau, die den Verlust ihres Bruders betrauert, das tragisch und traurig ist.“ Cattrall warf in einem Wut-Posting ihrer ehemaligen Kollegin vor, sie solle damit aufhören „die Tragödie auszunutzen, um dein Braves-Mädchen-Image wiederherzustellen.“

Hätte sie etwas Böses sagen sollen?

Sarah Jessica Parker habe ihr Beileid ausgedrückt, so Cohen weiter. „Das würde ich nicht als Ausnutzen einer Tragödie bezeichnen. Was hätte sie denn sonst tun sollen? Etwas Bösartiges sagen? Ich verstehe das nicht.“ Zudem finde er nicht, dass hier eine Zickenkrieg entfacht worden sei, wie die Medien behaupten, weil sich die Carry-Bradshaw-Darstellerin aus „Sex and the City“ überhaupt noch nicht zu den Vorwürfen geäußert habe. „Hier streitet doch nur eine Person!“

Cohen sagte weiter: “Sarah hat nur die nettesten Dinge über sie gesagt. Und das war das gleiche hinsichtlich des (dritten) Films“, führte er weiter und bezog sich auf Parkers jüngsten Auftritt letzte Woche in seiner Late-Night-Show „Watch What Happens Live with Andy Cohen“: „Das einzige, was sie je über den Film gesagt hat bzw. darüber, dass Kim den Film nicht machen wollte, war ihre Enttäuschung darüber weil das Filmstudio den Stecker gezogen hat.“

Wie gesagt: Sarah Jessica Parker hat sich bislang noch nicht zu den neusten Angriffen ihrer Ex-Kollegin geäußert. (PV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren