Montag, 18. November 2019 15:39 Uhr

Kim Gloss: Ihr Verlobungsring ist ihr Traumring

imago images / Future Image

Kim Gloss konnte nach dem Heiratsantrag nicht damit aufhören, zu weinen. Die 27-Jährige ist seit September dieses Jahres mit ihrem Freund Alexander Beliaikin verlobt. Für sie war dieser Moment sehr emotional. Allerdings konnte sich auch einige Tage später die Tränen nicht verkneifen.

Als Kim Gloss mit ihrem Liebsten eine Reise nach Sankt Petersburg geplant hatte, hoffte sie bereits insgeheim darauf, dass er ihr die große Frage stellen würde. Dieser Wunsch wurde ihr dort dann auch von ihm erfüllt. „Wir waren auf einem Schiffsdeck voller Rosen. Da stand eine Geigenspielerin es gab sogar ein Riesen-Feuerwerk über der ganzen Stadt“, erinnert sich die frühere ‚DSDS‘-Teilnehmerin in einem RTL-Interview zurück.

Quelle: instagram.com

„Einfach nur wow!“

Doch Alexander hatte nicht nur beim Antrag an sich voll ins Schwarze bei seiner Freundin getroffen: Auch der Ring entsprach genau ihren Vorstellungen: „Ich habe Alexander immer von meinem Traum-Ring erzählt – und er hat sich alles gemerkt! Es war alles von vorne bis hinten durchgeplant. Einfach nur wow!“

Quelle: instagram.com

Nach diesem Abend brauchte die einstige Dschungelcamp-Kandidatin jedoch einige Zeit, um mit ihren Emotionen fertig zu werden. „Ich habe nicht nur an dem Abend geweint, sondern ganze drei Tage lang! Immer wenn ich mir den Ring angeschaut habe. Es war wirklich emotional“, verriet sie noch immer sichtlich gerührt. Bisher steht noch nicht fest, wann die beiden vor den Traualtar treten wollen. Allerdings wollen sie in den nächsten Moneten mit der Hochzeitsvorbereitung anfangen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren