Freitag, 29. Juni 2018 13:30 Uhr

Kim Kardashian: Visagistin gefeuert?

Kim Kardashian West hat wohl ihre Visagistin gefeuert. Die ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Darstellerin und ihre Familie, die aus ihrer Mutter Kris Jenner, ihren Schwestern Kourtney und Khloé Kardashian und ihren Halbschwestern Kendall und Kylie Jenner besteht, stellten die Maskenbildnerin Joyce Bonelli bereits 2007 ein.

Kim Kardashian: Visagistin gefeuert?

Foto: ACDC/WENN.com

Das war bevor die Familie mit ihrer Reality-TV-Show ins Rampenlicht trat. Seitdem war sie an ihrer Seite, doch jetzt hat Kim sie rausgeschmissen. Ein Insider verriet nun gegenüber dem Magazin ‚Us Weekly‘: „Die Familie spricht nicht mehr mit ihr. Sie arbeitet schon seit einigen Monaten nicht mehr für sie. Die Entscheidung wurde einvernehmlich gefällt. Sie haben sie einfach entlassen, weil es nicht mehr zu passen schien.“

Quelle: instagram.com

Schweigen auf beiden Seiten

Doch obwohl diese Entscheidung angeblich von beiden Seiten begrüßt wurde, brachen die Frauen danach auch jeden freundschaftlichen Kontakt ab. Auf den sozialen Netzwerken folgen sie sich nicht mehr gegenseitig, kein Wort wird mehr gewechselt. Nach einer so langen Zeit, die sie sich kennen, ist das natürlich Schade, aber wer weiß, welche Gründe vielleicht noch dahinterstecken. Am Ende des Tages wissen das wohl nur die Damen selbst.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren