Freitag, 2. März 2018 22:15 Uhr

Kim Kardashian: Yves Saint Lauren kopiert Kanye West!

Kim Kardashian West beschuldigt das Label Yves Saint Laurent, ihren Mann Kanye West zu kopieren. Der 37-jährige Star postete ein Foto des Bühnenaufbaus des Modehauses für dessen Herbst/Winter-Kollektion 2018 in Paris, aber sie schien darauf hinzuweisen, dass das Design keine eigene Idee der Designer gewesen war.

Kim Kardashian: Yves Saint Lauren kopiert Kanye West!

Foto: WENN.com

Unter das Foto in ihrer Instagram-Story schrieb sie: „Süß YSL.“ Dann postete sie ein Foto ihres Mannes, dem Rapper und Sänger Kanye West, bei einem Auftritt während seiner ‚Yeezy‘-Tour. Die Beleuchtung und der Bühnenaufbau scheinen sich dabei sehr ähnlich zu sein. Es ist nicht das erste Mal, dass Kim offensichtliche Kopierer auffliegen lässt, die anscheinend ihren Style oder den ihres Mannes reproduzierten.

Sie beschuldigte auch schon Beyonce

Im Jahr 2014 postete sie bereits ein Foto ihres Mannes mit dem Ex ihrer ältesten Schwester Kourtney, Scott Disick. Damals beschuldigten Fans sie, das Powerpaar der Musikwelt, Beyoncé und Jay-Z, auffliegen lassen zu wollen. Auf dem Bild trägt Kanye eine schwarze Ski-Maske über seinem Gesicht und der Reality-Star schrieb darunter die Hashtags „ThrowbackThursday“, „Last year“, „StyleIcons“ und „LordDisick“.

Fans waren schnell in ihrer Annahme, der ‚Keeping Up with the Kardashians‘-Star würde ihre Worte in Richtung Beyoncé und Jay-Z richten, die auf ihren ‚On the Run‘-Werbefotos und während Fernsehauftritten ebenfalls schwarze Skimasken trugen, ein Jahr, nachdem das Foto von Kanye geschossen worden war.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren