Mittwoch, 8. August 2018 08:27 Uhr

Kourtney Kardashian: Trennung von ihrem Toyboy Younes Bendjima?

Kourtney Kardashian und Younes Bendjima haben sich offenbar getrennt. Der ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Star und das Männermodel sollen ihre Romanze nach zwei Jahren auf Eis gelegt haben. Wie ‚TMZ.com‘ berichtet, soll die 39-Jährige einen Schlussstrich unter die Beziehung gezogen haben, die 2016 während der Pariser Fashion Week begann, kurz bevor ihre Schwester Kim Kardashian West in ihrem Hotelzimmer ausgeraubt wurde.

Kourtney Kardashian: Trennung von ihrem Toyboy Younes Bendjima?

Foto: WENN.com

Weder Kourtney noch Younes haben die Trennung bestätigt, jedoch sollen sie einander bereits auf Social Media entfolgt sein. Auch über den möglichen Trennungsgrund gibt es bisher keine Angaben. Noch vor rund einem Monat schien die Reality-Darstellerin auf Wolke sieben mit ihrem 25-jährigen Lover zu schweben. Gemeinsam mit ihren drei Kindern Mason (8), Penelope (6), and Reign (3), die aus Kourtneys Beziehung mit Scott Disick stammen, verbrachten die Turteltauben einen entspannten Urlaub in Italien.

Quelle: instagram.com

„Sie ist unglaublich glücklich“

Ein Insider verriet gegenüber dem ‚People‘-Magazin: „Sie ist unglaublich glücklich mit Younes. Es wird ernst zwischen ihnen. Younes hat eine sehr enge Beziehung zu ihren Kindern und liebt es, Zeit mit ihnen zu verbringen. Die Kinder mögen ihn wirklich gerne. Kourtney hat die beste Zeit in Europa.“ Nun bleibt abzuwarten, was hinter den Gerüchten um ein Liebesaus steckt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren