06.05.2020 17:05 Uhr

Kristina Yantsen plaudert neue Details zur ihrem Freund aus

imago images / Future Image

Kristina Yantsen hat im März ihr erstes Kind bekommen. Über den Vater des Kindes sowie über den Jungen, hat sich die 27-Jährige bis zuletzt allerdings eher bedeckt gehalten. In ihrer Insta-Story hat die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin jetzt allerdings neue Details zu ihrer kleinen Familie verraten.

„Der Papa und das Kind brauchen jetzt viel Zeit. Ich glaube, alle Mamas verstehen das“, so die gebürtige Kasachin. „Es war eine normale Geburt“, erklärte sie ihren Followern weiter.

Quelle: instagram.com

Seit zwei Jahren vergeben

Zudem hat sie in einer Frage-Antwort-Runde ausgeplaudert, dass sie bereits seit zwei Jahren mit dem Vater des Kindes liiert ist. 2018 nahm Kristina an der Kuppel-Show „Der Bachelor“ teil, wo sie von Daniel Völz die letzte Rose erhalten hat. Allerdings haben sich die beiden nur wenige Wochen später wieder getrennt.

Ihren Neuen hat sie bisher zwar noch nicht gezeigt, allerdings ist er für sie „der beste Mann der Welt“, wie sie ihn beschrieben hat. Nach der gescheiterten Liebe zu Völz scheint die 27-Jährige ihr großes Glück mittlerweile also gefunden zu haben.

Das könnte Euch auch interessieren