25.05.2020 20:15 Uhr

Kylie Jenner hat ein Auge auf Deutsch-Rapper Bonez MC geworfen

imago images / APress, imago images / Jan Huebner

187-Strassenbande-Rapper Bonez MC gehört derzeit zu den erfolgreichsten Rappern Deutschlands und hat offensichtlich auch in den USA Fans. Unter seinen Anhängern befindet sich scheinbar auch Kylie Jenner.

Während Deutsch-Rap früher nur hierzulande gehört wurde, ist der Hype längst auch in den Staaten angekommen. Mit seiner neuen Single „Roadrunner“, die der 34-Jährige Ende Mai herausgebracht hat, konnte Bonez seinen Angaben zufolge auch bei der Milliardärin landen.

Quelle: instagram.com

Das hat Kylie ihm geschrieben

Der 22-Jährigen hat der Song offensichtlich so gut gefallen, dass sie den Rapper auf Instagram angeschrieben hat. Dieser hatte zuletzt in seiner Story jedenfalls ein Screenshot des Verlaufs gepostet.

„Hey Bonez ich habe deinen neuen Song gehört. Er ist echt großartig“, wie Kylie ihm angeblich über die Plattform geschrieben hat. „Kommst Du in diesem Jahr nach Los Angeles?“, wollte sie daraufhin wissen.

Einladung zu Halloween

„Es ist Corona, Trump wird in diesem Jahr keinen mehr hereinlassen“, antwortete der Künstler höflich. „Ich möchte dich zu Halloween hier haben, keine Ausreden“, entgegnete die 22-Jährige. Eine Einladung, die der Hamburger nicht ausschlagen würde, sollte ihm Corona keinen Strich durch die Rechnung machen.

Mittlerweile diskutieren die Fans hierzulande bereits, ob der Verlauf nicht doch gefaked ist. Sollte das der Fall sein, wäre John Lorenz Moser, wie er bürgerlich heißt nicht nur musikalisch, sondern auch in Sachen Bildbearbeitung äußerst begabt.