04.02.2020 22:10 Uhr

Kylie Jenner: Jetzt spricht sie endlich Klartext über Travis Scott

Imago Images/Zuma Press

Kylie Jenner und Travis Scott, der Vater ihrer Tochter, sind „beste Freunde“. Das ehemalige Paar beendete seine zweijährige Beziehung im vergangenen Oktober, versteht sich aber laut Kylie immer noch „toll“ und stellt ihre gemeinsame zweijährige Tochter Stormi immer an die erste Stelle.

In der Reality-Show ‚Keeping Up With the Kardashians‘ sagte Kylie: „Wir haben eine so tolle Beziehung. Wir sind wie beste Freunde. Wir beide lieben Stormi und wollen das Beste für sie. Wir bleiben verbunden und koordiniert.“

„Ich fühle definitiv Druck!“

Und weiter: „Ich denke über [meine Eltern] in der Situation mit Stormi nach, was sie tun würden. Sie waren sehr interaktiv mit mir, und ich möchte dasselbe für Stormi.”

Die erfolgreiche Unternehmerin bestand darauf, dass sie aktuell keinen „Plan“ habe, in naher Zukunft weitere Kinder zu bekommen. Wenn es jedoch nach ihren Freunden gehe, soll Stormi bald ein Geschwisterchen bekommen.

Die 23-Jährige fügte in der Sendung hinzu: „Meine Freunde üben alle Druck auf mich aus. Sie lieben Stormi. Ich fühle definitiv Druck, ihr ein Geschwisterchen zu schenken, aber es gibt keinen Plan.“