Dienstag, 15. Oktober 2019 21:20 Uhr

Kylie Jenner: So kommt sie als frisch getrennte Mutter klar

Foto: imago images / UPI Photo

Kylie Jenner und Travis Scott sind „großartig darin“, trotz Trennung ihre Tochter Stormi gemeinsam zu erziehen. Die 22-jährige erfolgreiche Unternehmerin und der 28-jährige Rapper haben kürzlich ihre zweieinhalbjährige Beziehung beendet.

Jedoch soll die Trennung der beiden Stars keine Auswirkungen auf ihre 20 Monate alte Tochter Stormi haben. Deshalb habe sich das Paar fest dazu entschlossen, sich seiner Tochter zuliebe nah zu bleiben und ohne Streitereien mit der Trennung und der Erziehung umzugehen.

Quelle: instagram.com

„Sie können Stormi großartig zusammen erziehen“

Ein Insider plauderte gegenüber ‚Entertainment Tonight‘ über die aktuelle Situation der beiden aus: „Sie sind noch in einer Pause, aber sie können Stormi großartig zusammen erziehen. Da Travis einige Shows hat und auf Reisen ist, ist Stormi öfter bei Kylie, aber Travis ist immer in Kontakt mit ihr, wenn er unterwegs ist.“

Außerdem seien sowohl Kylie als auch Travis trotz ihres jungen Alters sehr reif und gehen sehr gut mit der Situation um. „Kylie und Travis wollen kein Drama und sind auf der gleichen Seite und wollen, dass Stormi glücklich bleibt“, wird der Unbekannte weiter zitiert.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren