Montag, 11. Juni 2018 12:12 Uhr

Kylie Jenner: Upps, alle Stormi-Bilder gelöscht!

Kylie Jenner hat alle Bilder ihrer kleinen Tochter aus dem Netz genommen. Die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin bekam vor vier Monaten ihr kleines Mädchen Stormi gemeinsam mit ihrem Freund Travis Scott.

Kylie Jenner: Upps, alle Stormi-Bilder gelöscht!

Foto: Andres Otero/WENN.com

Bisher ließ sie ihre Fans gern an ihrem Mutterglück teilhaben, doch jetzt hat sie plötzlich alle bisher geposteten Bilder, auf denen das Gesicht ihrer Tochter zu sehen war, aus ihren Social Media-Accounts entfernt. Die 20-Jährige lud am Sonntag (10. Juni) ein Foto auf Instagram hoch, auf dem sie (fast ungeschminkt) gemeinsam mit Stormi kuschelt. Das Gesicht der Kleinen sah man darauf aber nicht ganz.

Einige Fans beschwerten sich sofort unter dem Post, sie habe ja ihr Baby abgeschnitten und die hübsche Brünette antwortete darauf: „Ja, ich habe mein Baby abgeschnitten. Ich teile im Moment keine Fotos von meinem Mädchen.“ Warum genau sie auf einmal mehr Wert auf die Privatsphäre ihrer kleinen Familie legt, hat sie nicht verraten.

Quelle: instagram.com

Über die Gründe schweigt sie

Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass sie ihre Posts auf Instagram ein wenig einschränkt. Auch während ihrer Schwangerschaft lagen ihre Profile in sozialen Netzwerken weitestgehend still, weil sie sich ganz in Ruhe auf das nächste Kapitel ihres Lebens konzentrieren wollte. Sie hatte ihre Schwangerschaft nicht öffentlich bestätigt und teilte erst nach der Geburt eine kleine Foto-Kollage der letzten neun Monate. Vielleicht bekommen die Fans ja auch in diesem Fall bald noch eine Erklärung.

Wir vermuten, sie hat für ein Shooting neue Bilder an eine Zeitschrift verkauft.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren