Freitag, 28. Juni 2019 13:20 Uhr

Lady Gaga und Bradley Cooper verdienen Liebe

Foto: Lia Toby/WENN.com

Lady Gaga und Bradley Cooper verdienen Liebe. Der 44-Jährige und seine Frau Irina Shayk haben erst kürzlich ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Zuvor hatte auch die 33-Jährige ihre Verlobung mit Christian Carino Anfang des Jahres überraschend gelöst.

Lady Gaga & Bradley Cooper verdienen Liebe

Foto: Lia Toby/WENN.com

Nachdem monatelang immer wieder von einer angeblichen Affäre zwischen den Filmpartnern zu lesen war, äußert sich nun ein anderer Star des Films zu der angeblichen Liebe. Sowohl Bradley, als auch Gaga dementierten die Gerüchte um ihre heimlichen Gefühle füreinander, die seit den Dreharbeiten zu ‚A Star Is Born‘ kein Ende genommen haben. Seither muss sich besonders die Sängerin immer wieder mit Anfeindungen herumschlagen, da viele sie für das Ehe-Aus ihres Co-Stars verantwortlich machen.

„Leidenschaftliche Liebesgeschichte“

Nachdem es bereits etliche Berichte über die angebliche Liebe der beiden gegeben hatte, äußerte sich jetzt Shangela Laquifa Wadley, die ebenfalls in dem Film zu sehen ist. „Im Grunde ist ‚A Star is Born‘ eine leidenschaftliche Liebesgeschichte und diese beiden Menschen verdienen Liebe“, erklärte die Dragqueen auf dem ‚Variety and Mercedes-Benz Power of Pride‘-Event in New York gegenüber ‚Entertainment Tonight‘.

Shangela, die durch die TV-Show ‚Ru Pauls Drag Race‘ weltweit bekannt wurde, hätte am Set die Chemie zwischen den Hollywood-Stars gespürt und ist deshalb klar auf ihrer Seiter: „Also, wo immer sie sie finden, sag ich: ‚Halleluja, du solltest sie dir besser schnappen!'“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren