Donnerstag, 18. Januar 2018 20:33 Uhr

Larissa Marolt ist wieder vergeben?

Larissa Marolt hat einen neuen Mann an ihrer Seite. Die Modelschönheit scheint nach etwas mehr als einem Jahr nach der Trennung von ihrem Ex-Freund Whitney Sudler-Smith ihr Liebesglück wieder gefunden zu haben.

Larissa Marolt ist wieder vergeben?

Mondän kann sie auch: Larissa Marolt. Foto: WENN.com

Die 24-Jährige postete auf ihrem Instagram-Profil ein Schwarz-Weiß-Bild, auf dem sie die Hand eines Mannes hält. Dazu schrieb die Schauspielerin auf Facebook die Zeilen: „Man braucht nicht jemanden, der einen liebt, wie man ist, sondern jemanden, der einen liebt, weil man so ist.“ Wer der neue Mann an ihrer Seite ist, verrät Larissa allerdings noch nicht. Auch ob ihr Freund wieder älter ist als sie selbst, ist noch nicht bekannt. Zwischen dem amerikanischen Regisseur Sudler-Smith und dem Model lagen 23 Jahre Altersunterschied.

„Ich möchte selber mal Kinder haben“

Vielleicht hat die Blondine nun ja endlich den Mann gefunden, mit dem sie sich eine ernsthafte Zukunft vorstellen kann. Nachdem sie vor zwei Jahren gemeinsam mit ihrem Vater Heinz ein eigenes Hotel in ihrer österreichischen Heimat gekauft hatte, erklärte sie damals gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung, dass sie sich vorstellen könnte, bald eine eigene Familie zu gründen: „Ich möchte selber mal Kinder haben. Am liebsten drei oder vier. Ich bin mit Geschwistern aufgewachsen und für mich ist das Wichtigste im Leben die Familie. Ich bin schon so ein Familienmensch, also drei Kinder könnten es schon mal sein.“ (Bang)

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren