02.03.2020 19:13 Uhr

Laura Müller: Ihre Eltern waren anfangs nicht begeistert vom Wendler

V.l.: Gaby, Laura, Adeline und Klaus Foto: TVNOW

Wenn die eigene Tochter, den Windeln quasi gerade erst entwachsen, einen 29 Jahre älteren Mann datet, da hält sich vermutlich bei jeden Elternteil die Begeisterung in Grenzen. Wenn man von diesen News dann auch noch aus den Medien erfährt, bleibt der Beifall erst recht aus.

Genau so war es bei Laura Müllers Vater Klaus und seiner Lebensgefährtin Gaby. „Wir haben es durch die Medien erfahren“, verrät Vater Klaus in der TVNOW-Doku „Laura & Der Wendler – Total verliebt in Amerika“.

Laura Müller: Ihre Eltern waren anfangs nicht begeistert vom Wendler

Michael und Laura Foto: TVNOW

Sie waren nicht begeistert

Gaby fügt hinzu: „Am Anfang waren wir nicht so begeistert, wegen des Altersunterschiedes … Und man kannte Michael nur aus den Medien, wie alle andere auch und da kam er eben auch nicht immer so gut rüber. Demzufolge war unsere Meinung auch nicht so positiv über Michael und das hatte Laura natürlich gemerkt und sich ein bisschen mehr zurückgezogen.“

Laura Müller: Ihre Eltern waren anfangs nicht begeistert vom Wendler

V.l.: Laura, Gaby, Klaus und Michael Foto: TVNOW

Der Wendler und seine fast gleichaltrigen Schwiegereltern in spe haben sich dann so langsam aber sich angenähert und jetzt verstehen sich alle blendend. Sogar so gut, dass Klaus und Gaby bei Laura und Michael in Cape Coral zu Besuch waren.

Und mit geholfen haben bei der Renovierung des neuen Hauses…