20.03.2020 19:22 Uhr

Laura Müller: „Wenn wir uns an die Regeln halten, haben wir es schnell geschafft“

imago images / Future Image

Laura Müller (19) wird heute Abend bei „Let’s Dance“ das Tanzbein schwingen. Letzte Woche durfte Michael Wendler als ihr Partner noch im Studio zusehen, in dieser Woche will der Sender komplett auf Publikum verzichten.

Laura Müller gibt auf Instagram ein Update, wie sie mit der Corona-Quarantäne umgeht und erzählt, dass auch sie und Michael Wendler natürlich zu Hause bleiben: „Wir bleiben Zuhause. Wir kaufen maximal alle vier, fünf Tage ein. Wir horten nicht. Wir tätigen keine Hamsterkäufe. Wir halten uns in der Wohnung auf“, berichtet der Teenager.

Rührende Worte von Laura

Sie sieht optimistisch in die Zukunft und denkt, dass wir bald alles überstanden haben. Laura erklärt: „Ich denke, wenn sich jeder an die Regeln hält, die nun mal nicht ganz einfach sind, weil keiner sich einschränken lassen möchte, keiner möchte sich zu Hause einsperren lassen. Wenn jeder damit anfängt sich an die Regeln zu halten, dann haben wir das auch ganz, ganz, ganz schnell geschafft!“

Sie wünscht ihren Followern nur das Beste und appelliert an sie, sich ebenfalls an alle Regeln zu halten: „Auch wenn es uns jungen Menschen nicht betrifft, weil wir mit dem Virus nicht zu kämpfen haben, gibt es doch die alten Menschen. Passt auf euch auf. Bleibt gesund und ich wünsche euch vom ganzen Herzen alles Gute.“

„Let’s Dance“ heute um 20:15 Uhr auf RTL.