Montag, 4. Juni 2018 08:59 Uhr

Laura Prepon hat Ben Foster geheiratet

Laura Prepon hat geheiratet. Die ‚Orange Is The New Black‘-Darstellerin hat auf Instagram bekannt gegeben, dass sie ihrem Verlobten das Ja-Wort gegeben hat – nur zwei Wochen, nachdem die beiden sich um ihre Hochzeitspapiere gekümmert hatten.

Laura Prepon hat Ben Foster geheiratet

Foto: Apega/WENN.com

In dem sozialen Netzwerk schrieb sie zu einem Vintage-Foto mit ihrem Ehemann Ben Foster von der Zeremonie: „Verheiratet! Danke an alle für die Liebe und Unterstützung. Ich wünsche allen nur das Beste!“

Das Paar verlobte sich bereits im Oktober 2016, ihren Verlobungsring präsentierte Laura dann auf der ‚The Girl On The Train‘-Premiere in New York. Ein Insider sagte damals: „Sie hielt sich an Ben fest und ließ ihn nicht los. Sie waren sich wirklich nah, sprachen und lachten miteinander.“

Quelle: instagram.com

Hochzeit ohne große Feier

Dass die beiden keine lang geplante Feier organisieren werden, stand schon lange fest, immerhin hatte die Schauspielerin in der Vergangenheit betont, dass sie sich eine kleine Hochzeit wünscht. „Wir wollen eine wirklich kleine Hochzeit, aber wir haben eine Menge Leute, die wir lieben und die uns wichtig sind. Es ist komisch, aber offenbar ist die Gästeliste eine Sache, die Probleme machen könnte“, sagte Laura, die gemeinsam mit Ben eine Tochter großzieht, damals.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren