Montag, 21. Mai 2018 11:08 Uhr

Lea Michele plant jeden Tag für die Hochzeit

Lea Michele nutzt jeden Tag ein wenig Zeit für ihre Hochzeitsplanung. Der ‚Glee‘-Star kann es nicht abwarten, bis er den Bund der Ehe mit Zandy Reich eingeht und erklärt, er mache es sich zur „Priorität“, anzufangen, Dinge für seinen großen Tag zu organisieren.

Lea Michele plant jeden Tag für die Hochzeit

Foto: WENN.com

Gegenüber ‚People‘ sagte die Schauspielerin: „Es fühlt sich noch nicht echt an. Ich denke definitiv über die [Hochzeitsplanung] nach! Ich bin eine beschäftigte Person und ich denke, man muss es zu einer Priorität machen, weil es immer Dinge geben wird, die dazwischen kommen und deine Zeit und Aufmerksamkeit rauben, wenn man es nicht tut. Ich versuche, sicherzustellen, dass ich jeden Tag ein wenig Zeit zusammenkratze, um ein bisschen zu planen.“

Die 31-Jährige verriet im Interview mit dem Magazin auch, dass sie wusste, dass ihr Verlobter „der Eine“ ist, als sie feststellte, dass ihr Vater ihn mehr mochte als sie selbst. Vor Kurzem hatte Michele gestanden, dass sie zuerst dachte, der Antrag ihres Freundes sei ein Witz.

„Ich war so überrascht“

Als sie Andy Cohen in dessen Show ‚Watch What Happens Live with Andy Cohen‘ ihren strahlenden vier-Karat-Diamantring präsentierte, sagte sie: „Ich war so überrascht, ich sagte immer wieder ‚Hör auf, herumzuscherzen, hör auf, herumzuscherzen!‘ Ich denke ständig, [der Ring] sei geborgt und ich müsste ihn irgendwann wieder zurückgeben.“ Die ‚Happy New Year‘-Darstellerin und der Präsident der Modefirma AYR begannen ihre Beziehung im Juli 2017, nachdem sie bereits einige Zeit lang gute Freunde gewesen waren.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren