Freitag, 6. Dezember 2019 10:45 Uhr

Lena Dunham: Muss sie sich ihre Dates erträglich trinken?

imago images / Landmark Media

Lena Dunham hat Schwierigkeiten, bei Dates nüchtern zu bleiben. Die 33-jährige Schriftstellerin und Schauspielerin lebt derzeit in Großbritannien, um ihre neue Serie ‚Industry‘ zu drehen.

Obwohl sie gerne außerhalb der USA wohnt, fällt es ihr nicht leicht, neue Leute – insbesondere Männer – kennenzulernen.

Quelle: instagram.com

Darum bleibt sie jetzt nüchtern

In der englischen ‚Jonathan Ross Show‘ erklärt sie: „Es gibt etwas, dass ich über das Daten hier herausgefunden habe. Ich liebe es, in England zu sein, ich liebe die Kultur, die Menschen. Ich bleibe nüchtern, das ist meine Entscheidung, aber ich würde sagen, dass nüchternes Daten in England nicht leicht ist. Es war einfach, Männer zu finden, als ich noch trank, denn dann trank ich einfach viel, ging zu ihnen nach Hause, übergab mich und sie mussten mich dabehalten.“

Die ehemalige ‚Girls‘-Darstellerin feierte vor kurzem ihr einjähriges Anti-Alkohol-Jubiläum. Laut eigener Aussage fühle sie sich besser als je zuvor und könne sich nicht vorstellen, wieder zu trinken. Auf ihrem Instagram-Account schrieb sie:

„Heute bin ich in der wundervollen Position, ein Jahr nüchtern zu sein. Das Leben ist voller Probleme, aber das Coole daran ist, dass es eine Lösung gibt: In jeder Stadt, in vielen Ländern könnt ihr eine Gruppe von Menschen finden, die hart daran arbeiten, nüchtern und verantwortungsbewusst zu leben und die euch bei eurem Versuch unterstützen wollen, das Gleiche zu tun.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren