13.05.2020 19:12 Uhr

Lena Dunham über Brad Pitt: „Er ging mit mir auf ein Zimmer“

imago images / MediaPunch / imago images / Landmark Media

Lena Dunham erhielt einen Ring von Brad Pitt. Die Schauspielerin hat eine enge Beziehung zu ihrem Kollegen und sie erinnerte sich, wie freundlich und beruhigend Brad war, als sie sich bei der britischen Premiere des Films im vergangenen Sommer wegen einer Situation unwohl fühlte.

Sie erinnerte sich an eine Situation auf dem roten Teppich, in der Lena Brad auf die Wange küsste, während er von ihr wegblickte. Auf dem Bildmaterial kam diese Momentaufnahme jedoch ganz anders rüber, als die Situation eigentlich war.

Sie verstehen sich gut

Lena Dunham erklärte Andy Cohen in „Watch What Happens Live“: „Ich weiß nicht, ob Sie sich erinnern, es wurde eine Art unangenehmes Foto von uns beiden gemacht. Nun, so wie es im Internet zu lesen war, hatte ich ihn irgendwie körperlich angegriffen, was ihm viel Stress bereitete. Ich würde Brad Pitt niemals einen Kuss aufzwingen. Ich respektiere ihn viel zu sehr als Künstler und Freund.“

Sie fügte hinzu: „Später an diesem Abend, weil er wusste, dass ich nervös war, ging er mit mir auf ein Zimmer und wir aßen heimlich Pizza, und ich sagte ihm, dass mir sein Ring gefällt, und er gab ihn mir. Und ich trage ihn, und jedes Mal, wenn ich ihn trage, passiert etwas Erstaunliches.“ (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren