Samstag, 2. November 2019 08:38 Uhr

Leonardo DiCaprio trifft Greta Thunberg

Foto: Starpress/ FayesVision & imago images / Kyodo News

Neues gibt’s von Weltretterin Greta Thunberg (16). Die junge Umwelt-Aktivistin traf sich diese Woche mit Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (44).

Seit Jahren setzt sich Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio engagiert für den Schutz der Natur ein. Er spricht regelmäßig vor wichtigen Gremien, hatte bereites eine persönliche Audienz beim Papst und widmete sogar seinen langersehnten Oscar dem Thema. Kein Wunder also, dass sich der Schauspieler um ein Treffen mit der ebenso leidenschaftlichen Umweltschützerin Greta Thunberg mühte.

Quelle: instagram.com

„Es war mir eine Ehre“

Dieses fand soeben statt und der Hollywood-Star hat nur gute Worte für die junge Schwedin übrig. Auf Instagram schrieb er:

„Nur selten in der Geschichte der Menschheit ertönte eine Stimme so sehr zum richtigen Zeitpunkt und wird durch die Kraft des Momentums um ihr Vielfaches verstärkt – aber Greta Thunberg ist zu einem Führer unserer Zeit geworden. Die Geschichtsschreibung wird uns anhand dessen richten, was wir heute unternehmen, um auch künftigen Generationen noch ein Leben auf diesem Planeten zu garantieren, welches für uns selbstverständlich erscheint. Ich hoffe, dass die Botschaft von Greta ein Weckruf an die Führer der Welt ist, dass die Zeit der Untätigkeit vorbei ist. Dank Greta und zahlloser junger Aktivisten, kann ich optimistisch in die Zukunft blicken. Es war mir eine Ehre, Zeit mit Greta zu verbringen. Sie und ich haben vereinbart, uns gegenseitig zu unterstützen, in der Hoffnung, eine bessere Zukunft für unseren Planeten zu sichern.“

Nicht nur Leonardo DiCaprio, auch Greta Thunberg wirkt auf den gemeinsamen Fotos überaus glücklich. Absolut verständlich! Im Vergleich zu ihren zahllosen Treffen mit wichtigen Politikern, die am Ende doch nicht mehr als zahnlose Versprechungen machen, war das Date in der Natur ohne viel Presse mit dem „Titanic“-Star sicherlich eine wohltuende Abwechslung.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren