Dienstag, 5. Juni 2018 08:55 Uhr

Lilly Becker: „Sieh das Gute in allem“

Lilly Becker meldet sich mit einem Instagram-Post zurück. Seit der offiziellen Trennung von Boris hat sich seine Noch-Ehefrau nicht zum Beziehungsende geäußert. Nun postete sie ein Foto auf Instagram, das wohl ihre aktuelle Lage in Worte fassen soll.

Lilly Becker: "Sieh das Gute in allem"

Foto: WENN.com

Auf einem Bild von rosa Wolken stehen die wenig kryptischen Worte: „Sieh das Gute in allem, auch wenn es zum jetzigen Zeitpunkt keinen Sinn ergibt.“ Von ihren Followern erhält Lilly eine Menge Zuspruch: „Kopf hoch, du bist eine starke Persönlichkeit und auch diese Zeit wirst du überstehen“, zitiert die Illustrierte ‚Bunte‘ einen User, „Alles passiert aus einem Grund… auch wenn es im ersten Moment nicht so scheint…aber oft erkennt man es im Nachhinein!“, schreibt ein anderer.

Eheprobleme schon länger?

Dass Lilly ihre Gefühle nicht vor aller Welt breittritt, bewies sie schon in der Show ‚Global Gladiators‘, als ihre Eheprobleme mit Boris angedeutet wurde. Damals entschloss sie sich jedoch, nicht vor aller Öffentlichkeit darüber zu sprechen.

Quelle: instagram.com

„Er ist schon lange gemein zu mir“, sagte Lilly in der Sendung, „Ich habe großen Stress mit Boris. Aber ich will ihm die Sendezeit nicht geben. Ich will nicht über ihn sprechen.“ Ihr damaliger Show-Kollege Oliver Pocher scheint mehr gehört zu haben, immerhin sagte er direkt nach Bekanntwerden der Trennung: „Hat länger gehalten, als ich dachte.“ (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren