Dienstag, 9. Juli 2019 18:53 Uhr

Lily Allen: „Viele Frauen täuschen den Orgasmus vor“

Foto: John Rainford/WENN

Lily Allen hat sich bei einer Dating-App für Prominente angemeldet. Die 34-jährige Sängerin, die sich 2015 von ihrem Mann Sam Cooper trennte und im letzten Jahr die Scheidung einreichte, hat sich sechs Monate nach ihrer Trennung von Daniel Lawrence bei einer Single-Börse für Celebrities angemeldet.

Lily Allen: "Viele Frauen täuschen den Orgasmus vor"

Foto: John Rainford/WENN

Ein Insider verriet der ‚Bizarre‘-Kolumne der britischen ‚Sun‘: „Lily hatte seit der Trennung von Dan im Januar einige Zeit für sich. Jetzt fühlt sie sich endlich bereit, wieder mit der Suche zu beginnen. Sie sucht nach einem echten Gentleman und glaubt, dass eine Dating-App für Promis genau der richtige Ort ist, um jemanden zu finden, der ihren anstrengenden Lifestyle und ihre Karriere versteht.“

Quelle: instagram.com

„Ich glaube nicht, dass eine Menge Frauen Orgasmen haben“

Erst vor kurzem hatte Lily in einer Talkshow über ihr turbulentes Liebesleben gesprochen – unter anderem auch darüber, dass sie erst nach ihrem 20. Geburtstag ihren ersten Orgasmus erlebte. Gastgeber Keith Lemon fragte die Musikerin in seiner Show ‚Shopping With Keith Lemon‘: „Ist es wahr, dass du deinen ersten Orgasmus mit 20 hattest?“, woraufhin Lily antwortete: „Viel später. Ich glaube nicht, dass eine Menge Frauen Orgasmen haben. Viele Frauen täuschen den Orgasmus vor. Du magst jemanden vielleicht wirklich und du bist schon ein paar Wochen mit ihm zusammen, dann denkst du ‚Oh mein Gott, das wird nicht funktionieren. Aber wenn ich ihm sage, dass es daran liegt, dass er es im Bett nicht bringt, wie wird er reagieren?'“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren