Freitag, 22. November 2019 13:28 Uhr

„Love Island“- Melissa: Wurde beim Date mit Pietro geknutscht?

Foto: RTLZWEI

Dass aus Melissa (24) und Pietro Lombardi (27) wohl vorerst kein Paar wird, ist nun kein Geheimnis mehr. Die „Love Island„-Kandidatin und der Sänger hatten zwar zwei Dates, aber er entschied, dass er vorerst keine Beziehung möchte.

Dennoch interessiert vermutlich einige, wie die Dates mit Pietro Lombardi eigentlich so abliefen? Gegenüber RTL gibt sich Melissa Durna sehr geheimnisvoll und sagt: „So wie Dates eben ablaufen.“ Laut Pietro haben sich die beiden einmal in ihrer Heimatstadt Stuttgart und einmal bei ihm in Köln getroffen.

„Einfach nur kennenlernen“

Aber wurde bei den Dates eigentlich geknutscht? Melissa grinst schelmisch und erklärt: „Einfach nur kennenlernen.“ Sie gibt aber auch zu, dass ihre Aussage sehr viel Spielraum für Spekulationen lässt. Nichtsdestotrotz hat sich Pietro vorerst für eine Freundschaft mit der 24-jährigen entschieden.

Melissa ist also noch Single und war am Donnerstagabend bei der „Bambi“-Verleihung in Baden-Baden. Dort hatte sie bereits ein Auge auf einen anderen Herren geworfen: Elyas M’Barek. Der ist zwar aktuell auch Single und war selbstverständlich auch Gast bei der Medienpreisverleihung. Ob Melissa mit ihm ins Gespräch gekommen ist?

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren