Freitag, 25. Oktober 2019 15:42 Uhr

„Love Island“: So ernst ist es zwischen Danilo und Dijana schon

Dijana und Danilo auf einer Halloween-Party Foto: Eventpress Fuhrna

Bei „Love Island“ hat es in der diesjährigen Staffel etwas gedauert, bis es zwischen Danilo Cristilli (22) und Dijana Cvijetic (26) gefunkt hat. Erst nachdem Dijana nach ihrem Auszug wieder in die Villa kam, fanden die beiden zusammen.

Nun sind sie unzertrennlich, stellen gegenüber klatsch-tratsch.de im Interview aber klar: „Wir haben nie gesagt, dass wir ein Paar sind, wir machen einfach da weiter, wo wir aufgehört haben und uns geht es gut“, erklärt Dijana am Rande der Halloween-Party von Natascha Ochsenknecht.

Quelle: instagram.com

„Wir haben schon Macken entdeckt“

„Jetzt geht es darum sich außerhalb von „Love Island“ kennenzulernen“, erklärt Danilo. Seit dem Ende der Kuppelshow verbringen die beiden sehr viel Zeit zusammen und haben sich schon sehr viel besser kennengelernt, so Schweizerin Dijana: „Wir haben schon ein paar Macken einander entdeckt, aber ich finde das gehört dazu, weil niemand ist perfekt.“

Danilo ergänzt, auf welche Macke Dijana anspielt: „Wenn ich oft verpeilt bin, ich habe da so meine Phasen, das ist ja nicht schlimm. Damit hat sie ab und zu zu kämpfen.  Sie ist dafür ab und zu ein bisschen stur, aber ich akzeptiere das.“

Sturheit hin oder her, die 26-jährige gesteht: „Ich muss schon sagen, dass ich diejenige bin die öfter nachgibt. Ich bin stur, aber wenn es um eine Beziehung geht und um einen Menschen der mit etwas bedeutet, dann gebe ich schon nach.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren