18.04.2020 18:17 Uhr

Luca Hänni und „Let’s Dance“-Tanzpartnerin Christina Luft sind nur Freunde?

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Luca Hänni betont seine Freundschaft mit Christina Luft. Der 25-Jährige ist aktuell jeden Freitag in der beliebten RTL-Tanz-Show ‚Let’s Dance‚ zu sehen und gemeinsam mit seiner Profitanzpartnerin Christina wurde er nun schon öfter zum Thema der Schlagzeilen.

Angeblich soll es zwischen den beiden nicht nur auf sondern auch neben dem Parkett kräftig funken. Nun betonen der ‚Deutschland sucht den Superstar‚-Sieger von 2012 und die Tänzerin aber öffentlich, dass sie nur Freunde seien.

Quelle: instagram.com

„Wir haben uns ein bisschen gestritten“

In der letzten ‚Let’s Dance‘-Show am gestrigen Freitag (17. April) performten die beiden eine elektrisierende und romantische Rumba, zu dessen Ende Luca Christina liebevoll auf die Stirn küsste.

Jurorin Motsi Mabuse lobte das Paar danach und feuerte die Gerüchte mit ihrer Entzückung weiter an. 28 Punkte gab es für den Tanz, für die Fans des hübschen Paares gab es am Ende aber eine Enttäuschung. In Frauke Ludowigs Show ‚Exclusiv Spezial‘ dementierten die beiden nach der Sendung sämtliche Liebesgerüchte.

„Ihr seid aber ein schönes Paar“

„Wir mussten da natürlich was Schönes zeigen und das hat Spaß gemacht, aber habt ihr die Anmoderation gesehen? Da haben wir uns ein bisschen gestritten“, erklärt Luca und meint damit den Vorspann vor dem Tanz, in der einige Trainingsszenen gezeigt wurde, in denen es durchaus laut geworden war.

Eigentlich nehmen die beiden diese Neckereien und auch die Gerüchte aber mit Humor und Christina fügt hinzu: „Ich glaube, alle wünschen sich das unheimlich gern, wir haben uns auch unheimlich gern. Aber im Moment belassen wir es bei der Rumba.“ Das klingt ja noch nicht endgültig und Frauke reagierte: „Wenn es nur gespielt ist, dann spielt ihr diese Rolle perfekt. Ihr seid aber ein schönes Paar.“

Außerdem nimmt sie den beiden scherzhaft das Versprechen ab, ihr sofort Bescheid zu geben, sollte sich der Beziehungsstatus tatsächlich ändern. Auch in der nächsten Show werden die beiden wieder zu sehen sein und wer weiß: Was nicht ist, kann schließlich noch werden … (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren