Mittwoch, 28. März 2018 17:58 Uhr

Maisie Williams: „Ein Schuss ins Blaue“

Maisie Williams empfand ihre letzte Filmrolle als „surreal“. Die 20-jährige ‚Game of Thrones‘-Schauspielerin leiht Goona in dem Animationsfilm ‚Early Man -Steinzeit bereit‚ ihre Stimme. Sie gibt zu, dass es eine seltsame Erfahrung für sie gewesen ist, die prähistorische Fußballspielerin zu synchronisieren.

Maisie Williams: "Ein Schuss ins Blaue"

Foto: JRP/WENN

„Ursprünglich fühlte ich mich mit dem Film unverbunden“, teilte Williams in einem Interview mit ‚The Sydney Morning Herald‘ mit. „Ich habe diese Stimme kreiert und habe die Idee des Charakters entworfen. Und es wurde einfacher, je mehr ich mich hineinfand, je mehr sie mir zeigen konnten, was sie bereits gemacht hatten. Aber es war wirklich ein Schuss ins Blaue.“

Dennoch hatte die Schauspielerin schon seit ihrer Kindheit ein großes Faible für das Genre der Stop-Motion Animation. Zusammen mit ihren Freunden probierte sie auch viele Techniken selbst aus. „Ich habe immer mit meinen Freunden animiert. Ich kam von der Schule nach Hause und dann haben wir kleine Knetfiguren gemacht mit einem kleinen, roten Hüpfball.“

„Game Of Thrones“ hat Türen geöffnet

Die Britin glaubt, dass ihre Rolle der Arya Stark in ‚Game of Thrones‚ ihr viele Türen für ihre weitere Karriere geöffnet habe. Sie ist sich sicher, dass sie großes Glück hat, sich in einer solch starken Position wiederzufinden. „Mir wurde schon früh in meiner Karriere eine großartige Möglichkeit gegeben und ich habe jetzt so eine große Plattform. Ich habe die Möglichkeit das zu tun, was ich möchte. Ich denke, ich bin es mir selbst schuldig, so zielstrebig wie möglich zu sein.“ Ein großes Ziel hat sich Williams bereits gesetzt. Gerne würde sie mit dem gefeierten Regisseur Wes Anderson zusammenarbeiten. Anderson ist unter anderem für Filmhits wie ‚Grand Budapest Hotel‘ und ‚Die Royal Tenenbaums‘ bekannt. „Nur an einem seiner Sets zu sein, wäre ultimativ“, schwärmte die Schauspielerin.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren