11.03.2020 20:08 Uhr

Maite Kelly rührt das Netz mit Posting über ihre verstorbene Mutter

imago images / STAR-MEDIA

Maite Kelly glaubt daran, dass ihre Mutter heute sehr stolz wäre. Die 40-Jährige verlor im Jahr 1982 ihre geliebte Mama Barbara-Ann, die im Alter von nur 36 Jahren an Krebs starb.

Sie entschied sich damals gegen eine Chemotherapie, um ihrem ungeborenen Sohn Angelo, dem Jüngsten der Kelly Family, nicht zu schaden. Heute sind ihre acht leiblichen Kinder und die drei Stiefkinder, die Dan Kelly mit in die Ehe brachte, erwachsen und haben eigene Familien.

View this post on Instagram

Go, Johnny! @johnkelly.official #letsdance

A post shared by Maite Kelly (@maite_kelly) on

„Mama ist jetzt schon ganz stolz“

Trotzdem spürt Maite den Stolz ihrer Mutter. Besonders jetzt, da ihr Bruder John Kelly an der beliebten RTL-Tanz-Show ‚Let’s Dance‚, die Maite selbst schon einmal gewann, teilnimmt, kann sie dieses Gefühl spüren.

„Mama war Ballerina und Johnny, als er jung war, war der beste Tänzer der Familie. Einfach zu wissen, dass er sich auf diese Reise macht, das berührt mich. Und ich weiß, Mama ist jetzt schon ganz stolz und sitzt da und feuert ihn an und das tue ich auch“, sagte Maite bei Instagram vor der letzten Show.

Maite Kelly rührt das Netz mit Posting über ihre tote Mutter

John Kelly tanzt Regina Luca Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin, Profitänzerin Regina Luca, wird John auch am kommenden Freitag wieder über das Parkett fegen und Maite und der Rest der Familie werden ihn sicher auch dieses Mal anfeuern.