29.12.2019 20:39 Uhr

Marc-André ter Stegen ist erstmals Papa

imago images / DeFodi

„Willkommen auf der Welt“: Marc-André ter Stegen, der deutsche Torwart-Star beim FC Barcelona, freut sich über einen Jungen.

Barça-Torhüter Marc-André ter Stegen ist kurz vor Jahresende zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau Daniela habe am Samstag einen Jungen zur Welt gebracht, schrieb der deutsche Nationaltorhüter am Sonntag auf Instagram. „Ein unvergesslicher Tag in unseren Leben. Willkommen auf der Welt und in unserer Familie, Ben ter Stegen. Wir lieben Dich“, schrieb das Paar zu einem Foto, auf dem es strahlend mit dem Neugeborenen zu sehen ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Marc ter Stegen (@mterstegen1) am Dez 29, 2019 um 6:57 PST

Bis mindestens 2022 in Barcelona

Der 27-jährige ter Stegen, der früher bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag stand, war 2014 zum spanischen Fußball-Spitzenclub und amtierenden Meister FC Barcelona gewechselt. Die Zeitung „Sport“ schrieb stolz, dass Ben wohl auch in Barcelona aufwachsen werde.

Im 2017 verlängerte der Keeper seinen Vertrag bis 2022. Eine Ausstiegsklausel wurde auf 180 Millionen Euro erhöht. (dpa/KT)