19.09.2020 19:57 Uhr

Marcellino Kremers hat eine Neue – und die ist nicht unbekannt

Damit hat jetzt irgendwie keiner so richtig gerechnet. Marcellino Kremer und Dijana Cvijetic verstanden sich während ihrer gemeinsamen Teilnahme bei "Kampf der Realitystars"  schon sehr gut.

imago images / Future Image

Dass daraus aber tatsächlich Liebe entstanden ist, konnten die beiden bisher gut verbergen. Bis zum Freitagabend.

„Dijana – meine Freundin“

Da haute Marcellino beim großen „SAT 1.  Promiboxen“ nicht nur seinem Gegner Steff Jerkel ordentlich eine rein, sondern auch gleich noch die News raus, dass Dijana und er ein Paar sind. Während einigen Dankesworten, unter anderem gegenüber seiner Mutter, die ebenfalls als Zuschauerin dabei war, ließ er auch die Worte:  „Alle beisammen, Dijana – meine Freundin…“ fallen. 

Spätestens, als sich die beiden dann wenig später auf den Mund küssten, war klar: die sind jetzt ein Paar. Natürlich wurde das Ganze heute auch, nach altem Influencer-Brauch, auch auf Instagram noch einmal mit einem romantischen Pärchenbild offiziell auf Dijanas Account bestätigt.

Quelle: instagram.com

Pärchen-Foto auf Instagram

Zu einem Schnappschuss, der sie und Marcellino aneinander geschmiegt zeigt, schrieb das Schweizer Model einfach nur: „Du“ mit einem fetten Herz-Emoji daneben.  Na hoffentlich hält diese Beziehung länger, als es bei „Love Island“ der Fall war. Schließlich nahmen beide an dem Kuppel-Format teil, allerdings nicht zur selben Zeit. Und trotzdem gibt’s nun quasi ein „Love Island“-Couple.

Marcellino Kremers vs Stephan Jerkel

Marcellino sorgte für K.O. in der 2. Runde

Die Couple-Konstellation Marcellino und Steff im Ring hingegen funktionierte so gar nicht. Bereits im Vorfeld gab es von beiden Seiten Sticheleien – und Marcellino hatte offenbar so einiges an Frust angestaut.  Wild entschlossen und fast rasend vor Ehrgeiz trat der 27-Jährige seinem Konkurrenten entgegen, boxte drauf los und wollte noch nicht mal stoppen, als Jerkel bereits am Boden lag. Das technische K.o. für den Auswanderer gab es dann in der zweiten Runde – und den Sieg für Kremers.

Galerie

Zwei streitlustige Blondinen und zwei Diven

Neben diesem Box-Promipaar standen unter anderem auch Carina Spack gegen Jade Übach im Ring (Spack machte die Blondine übrigens so schnell platt, dass für den Rest des Abends ihre Boxleistung zum Vergleich und Anspruch für alle anderen wurde) und Julian F.M. Stoeckel gegen Matthias Mangiapane (die auf jeden Fall für die größten Lacher dieses Abends sorgten – allerdings auch nur für wenige Minuten, dann gab Diva Stoeckel auf).

(SoV)

Das könnte Euch auch interessieren