02.02.2020 12:23 Uhr

Marco Reus: Die Gattin hält ihre Ehe für rosarot

imago images / Herbert Bucco

Scarlett Gartmann plaudert über das Leben als frischgebackene Ehefrau. Ganz heimlich, still und leise traten Fußballstar Marco Reus und seine Liebste Ende Dezember vor den Traualtar.

Im Gespräch mit der Illustrierten ‚Gala‘ verrät die schöne Blondine, was sich seit dem Jawort zwischen dem Paar verändert hat – nämlich gar nichts. „Wir sind ja ganz frisch verheiratet, bis jetzt ist alles rosarot“, schwärmt sie. Gemeinsam ziehen die Turteltauben eine kleine Tochter groß.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von SCARLETT GARTMANN-REUS (@scarlettgartmann) am Dez 23, 2019 um 1:54 PST

„Ich bin ein bisschen selbstbewusster geworden“

Der Mama-Stress halte sich jedoch in Grenzen, versichert die 26-Jährige. Zwar habe sie „bei weitem“ weniger Zeit für sich als vorher, „aber dadurch, dass wir unser soziales Umfeld um uns haben, geht das ganz gut.“ Die Mutterschaft hat übrigens auch Scarletts Fashion-Geschmack verändert.

„Ja, ich bin ein bisschen selbstbewusster geworden. Früher musste ich mich eher noch selbst finden, jetzt weiß ich, was mir gefällt und worin ich mich wohl fühle“, berichtet sie. In Sachen Baby-Mode schätzt das Model inzwischen dagegen Funktionalität.

„Am Anfang dachte ich immer: Das muss super schön aussehen! Und es macht ja auch Spaß schöne Sachen zu kaufen, aber jetzt muss es vor allem praktisch sein. Es gibt immer Situationen, in denen es schnell gehen muss, da sind Sachen mit Knöpfen zum Beispiel super praktisch“, schildert sie.