Sonntag, 3. November 2019 12:48 Uhr

Maren Gilzer: Flitterwochen in Thailand

Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/ZB

Besser spät als nie: nach ihrer Hochzeit im Sommer fährt Ich-Darstellerin Maren Gilzer bald in die Flitterwochen.

Schauspielerin Maren Gilzer freut sich auf ihre verspäteten Flitterwochen mit ihrem Mann, dem Unternehmer Harry Kuhlmann. „Wir werden im Februar endlich unsere Flitterwochen haben“, sagte die 59-Jährige am Rande der 26. Festlichen Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung am Samstagabend in Berlin. „Wir machen in Thailand eine Woche lang einen Segeltörn und anschließend zwei Wochen Urlaub auf Phuket.“

Sie hat viel zu tun

Obwohl sie bereits im Juli geheiratet haben, kommt das Paar aus Zeitgründen erst im neuen Jahr zum Flittern. „Wir sind gerade in zwei Start-Ups involviert im Bereich Pharmaschulungen.“ Gilzer wurde bekannt als „Buchstabenfee“ bei der Sat.1-Show „Glücksrad“. Später spielte sie in der ARD-Sendung „In aller Freundschaft“ mit und war auch im RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren