Montag, 26. März 2018 19:55 Uhr

Mariah Carey, Nick Cannon und die Kinder im Partnerlook

Popdiva Mariah Carey (46) zeigte sich mit ihren Zwillingen Monroe und Moroccan bei den Kids Choice Awards am Sonntag – und Nick Cannon, der Vater der beiden gemeinsamen Kinder, war auch dabei.

Mariah Carey, Nick Cannon und die Kinder im Partnerlook

Foto: FayesVision/WENN.com

Doch nicht nur dieser Umstand sorgte für Aufmerksamkeit, sondern vor allem die schlagzeilenträchtigen Idee, dass sich die beiden Sechsjährigen Monroe und Maroccan im Partnerlook mit ihren Eltern zeigten. Carey und Cannon hatten sich 2014 nach sechs Ehejahren getrennt, zeugten sich aber immer wieder mal zusammen in der Öffentlichkeit. „Er ist ein guter Typ“, lobte die Sängerin im Juni 2017 Cannon in einem Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ über die Zeit nach der Trennung.

„Es ist nicht so schwer, es einzurichten“, sagte sie über die gemeinsamen Erziehung. „Jetzt können wir lachen und scherzen und die guten Seiten von dem machen, als wenn wir in eine Beziehung wären“.

Ex-Verlobter in der Psychiatrie

Mariah Carey ist ja offenbar noch immer mit Tänzer Bryan Tanaka liiert, zumindest zeigte sich das Paar zuletzt im Januar bei einer Aftershow-Party am Rande der Golden Globes. Cannon wurde im Februar 2017 Vater eines Sohnes von Ex-Freundin Brittany Bell.

Übrigens: James Packer (49), Ex-Verlobter von Carey, wurde wegen „mentaler Probleme“ in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Der australische Milliardär liess sich laut Mitteilung seiner Firma Consolidated Press Holdings freiwillig einliefern. Zuvor habe er seine Ämter niedergelegt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren