Samstag, 8. Februar 2020 09:57 Uhr

Michael Wendler: Dieser Rapper will ihm Laura ausspannen

imago images / auslöser-photographie

Finch Asozial will dem Wendler seine Laura ausspannen. Der Rapper sprach in den sozialen Netzwerken schon häufiger davon, dass er ein Auge auf die blutjunge Freundin des Schlagerstars geworfen habe.

Nachdem er nun in seiner Instagram-Story eine vermeintliche Unterhaltung mit Michael Wendler veröffentlichte, in dem der ‚Sie liebt den DJ‘-Interpret ihn darum bat, die 19-Jährige nicht mehr anzuschreiben, könnte das ganze zu einem handfesten Streit werden.

Wendler leugnet die Nachricht nämlich und kommentiert: „Lieber Herr Finch Asozial! Ihr Grafiker scheint ganze Arbeit geleistet zu haben. Ich habe Ihnen jedenfalls nicht geschrieben oder gar mit Anzeige gedroht! Im Grunde finde ich Sie ganz sympathisch nur meine Freundin Laura nicht.“

Quelle: instagram.com

„Wir Ossis geben nie auf“

Finch Asozial antwortete daraufhin: „Ich werde weiter um meine Traumfrau kämpfen! Wir Ossis geben NIE auf!“ Ob der Rapper sich wohl bald ähnlich wie Oliver Pocher einer Anzeige stellen muss? Den Komiker hatten der Musiker und seine Freundin angezeigt, nachdem er einen Instagram-Clip von ihnen parodiert hatte.

Quelle: instagram.com

In seiner Story ließ er verlauten: „Anzeige und Strafverfahren gegen Oliver Pocher. Hiermit wird bekannt gegeben, dass Michael Wendler und Laura Müller Strafanzeige gegen Oliver Pocher gestellt haben. Grund: Urheberrechtsverletzungen und Beleidigung.“

Das könnte Euch auch interessieren