06.02.2020 09:02 Uhr

Michael Wendler und Claudia Norberg: Zoff um Sorgerecht für Adeline?

imago images/ Revierfoto / imago images / STAR-MEDIA

Seit der Trennung von Michael Wendler (47) und Claudia Norberg (49) im Spätsommer 2018 fragen sich alle, was war eigentlich der Trennungsgrund und wie geht es der gemeinsamen Tochter Adeline in der ganzen Situation?

Aktuell wohnt Adeline bei ihrem Papa in Florida und dessen Teenager-Lebensgefährtin Laura Müller (19). Doch auch Mama Claudia sieht die 17-jährige regelmäßig. In naher Zukunft soll es außerdem eine gerechte Aufteilung geben, wobei es Adeline überlassen wird, wo sie in Zukunft ihren feste Wohnsitz haben möchte.

Anfang Januar sagte Claudia Norberg gegenüber klatsch-tratsch.de: „Es ist noch offen, wo Adeline leben wird. Bis jetzt lebt sie bei ihrem Vater, weil ich noch nichts eigenes habe. Das entscheidet sich erst, wenn ich was eigenes habe. Ich stelle es ihr aber natürlich frei, wo sie leben möchte.“

„Es gibt einige Fragen zu klären“

Jetzt ließ Claudia jedoch durchblicken, dass sich das Ex-Paar eben noch nicht ganz so einig ist, wie es mit der gemeinsamen Tochter weitergeht und es offenbar nach wie vor Klärungsbedarf gibt. Es gibt ja noch einige Fragen zu klären, wie das Sorgerecht für unsere gemeinsame Tochter. Aber das wird wohl im Laufe der nächsten Monate abgeschlossen sein“, so Norberg gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Claudia Norberg-Wendler (@claudia_norberg_wendler) am Dez 9, 2019 um 6:40 PST

Trotzdem hat und wird die 49-jährige Blondine nie ein schlechtes Wort über ihren Ex verlieren, das bewies sie bereits im Dschungelcamp und erklärt: „Ich möchte meiner Tochter auch ein Vorbild in meinem Verhalten sein. Ich möchte mich nie in meinem Leben vor meiner Tochter für ein respektloses Verhalten in Bezug auf andere Menschen oder ihrem Vater und seiner neuen Lebensgefährtin rechtfertigen müssen. Das ist mir ein Grundbedürfnis und mir sehr, sehr wichtig.“

Hauptsache Adeline geht es gut!

Wer noch mehr aus dem verworrenen Wendler-Norberg-Leben erfahren möchte, sollte am Sonntag um 20.15 Uhr unbedingt die RTL-Show „Dschungelcamp – Das Nachspiel“ einschalten.