Top News
Freitag, 16. August 2019 08:22 Uhr

Miley Cyrus: Das sagt Schwester Brandi über die Trennung

Foto: Judy Eddy/WENN.com

Miley Cyrus’ Schwester äußert sich zur Trennung. Erst diese Woche war bekannt geworden, dass sich die 26-jährige ‚Wrecking Ball‘-Interpretin von ihrem Schauspieler-Freund Liam Hemsworth getrennt hat.

Während sie sich selbst noch nicht zur Trennung geäußert hat, spricht nun erstmals ihre 32-jährige Schwester Brandi Cyrus. Im ‘Your Favorite Things’-Podcast erklärt sie: „Die einzige Sache, die ich sagen werde, ist, dass ich die Leute darum bitte, unsere Privatsphäre zu respektieren, während sie im Urlaub ist. Es ist nicht meine Aufgabe, darüber zu sprechen und ich habe nicht viel dazu zu sagen. Ich bin nur für sie da und habe viel Zeit mit ihr verbracht. Wenn Miley darüber sprechen will, dann wird sie es.“ Viel ist es nicht.

Waren Liams Party-Nächte der Trennungsgrund?

Derweil behauptet nun Freunde der Sängerin, die Party-Nächte von Liam mit seinen Freunden seien zum Problem für das Paar geworden. Ein Freund des Ex-Paares erklärte kürzlich gegenüber ‚People‘: „Jeder denkt immer, Miley ist problematisch und unreif und eine Hardcore-Feierwütige, während er dieser gechillte Surfer-Typ ist, aber das ist in Wahrheit [nicht richtig]. Liam feiert mit seinen Freunden und Miley denkt, dass er dem mittlerweile entwachsen sein sollte.“ Ein weiterer Nahestehender von Cyrus fügte hinzu: „Sie hat ihn unterstützt, als die Dinge dunkel waren, aber es ist hart. Das ist etwas, das schwer auf Miley und ihrer Beziehung gelastet hat. Er kann sie auch sehr ankeifen und er hasst die Aufmerksamkeit, die ihre Hochs und Tiefs mit sich bringen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren